Fragen zu Manege frei!

Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
PhilippJConrad
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 79
Registriert: So 15. Nov 2015, 13:00

Fragen zu Manege frei!

Beitrag von PhilippJConrad » Do 4. Mai 2017, 20:26

Hallo ihr,

ich habe ein paar Fragen zu Manege frei!
Ich brauche von euch eine "offizielle" Bestätigungen, ob ich das richtig sehe. (Meine Antwort in Blau)

1. Eine Pyramide wird gewertet, wenn ein weiteres mal an das Artistenfeld angelegt wird. Was ist denn wenn das gar nicht mehr möglich ist, weil schon alle 8 Felder belegt sind. Müssen die Artisten bis zum Ende des Spiels stehen bleiben?
Ja, bleiben stehen.

2. Sollte ich auf die Idee kommen Katapult und Manege frei! zu spielen, und ...
a) würde bei Tortenschlacht eine Pyramide treffen, müssten alle Gefolgsleute das Spielfeld verlassen?
Ja, alle müssen Gefolgsleute die Teil der Pyramide sind müssen das Feld verlassen, wie auch beim Drachen.
b) würde bei Verführung eine Pyramide treffen, könnte ich mir aussuchen, mit wem ich meinen Gefolgsmann tauschen will?
Ja, die Regeln sagen aus, dass der Turm sich einen Artisten aussuchen kann, also sollte dies auch hier der Fall sein.

3. Könnte ich mit einer Flugmaschine auf eine Pyramide fliegen, wenn diese noch nicht abgeschlossen ist?
Artisten sind Gefolgsleute, also dürfen sie per Flugmaschine eingesetzt werden.

4- Könnte ich mit einem Zaubertunnel auf eine Pyramide steigen, wenn diese noch nicht abgeschlossen ist?
Artisten sind Gefolgsleute, also dürfen sie per Zaubertunnel eingesetzt werden.

Kann das jemand bestätigen oder widersprechen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Benutzeravatar

kettlefish
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 6329
Registriert: Do 25. Okt 2012, 21:37

Re: Fragen zu Manege frei!

Beitrag von kettlefish » Fr 5. Mai 2017, 16:29

PhilippJConrad hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 20:26
Hallo ihr,
ich habe ein paar Fragen zu Manege frei!
Ich brauche von euch eine "offizielle" Bestätigungen, ob ich das richtig sehe. (Meine Antwort in Blau)
Kann das jemand bestätigen oder widersprechen?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Hi PhilippJConrad, bis auf Frage 2 habe ich hier ein paar Antworten aufgeschrieben in GRÜN
PhilippJConrad hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 20:26
1. Eine Pyramide wird gewertet, wenn ein weiteres mal an das Artistenfeld angelegt wird. Was ist denn wenn das gar nicht mehr möglich ist, weil schon alle 8 Felder belegt sind. Müssen die Artisten bis zum Ende des Spiels stehen bleiben?
Ja, bleiben stehen.
Die Aussage oben ist so nicht richtig, denn:
Eine Pyramide ist fertiggestellt, wenn 3 Artisten eine vollständige Meeple-Pyramide gebildet haben. In einem (x-beliebigen) späteren Zug kann ein Spieler sich entscheiden, ob er die Pyramide werten möchte - anstatt einen Meeple oder eine andere Figur einzusetzen.
PhilippJConrad hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 20:26
3. Könnte ich mit einer Flugmaschine auf eine Pyramide fliegen, wenn diese noch nicht abgeschlossen ist?
Artisten sind Gefolgsleute, also dürfen sie per Flugmaschine eingesetzt werden.
Mit einer Flugmaschine kann der Gefolgsmann auf ein unfertiges Bauwerk - (dies ist eine Aufzählung der erlaubten "Bauwerke" - ohne Wiesen): Straße, Stadt oder Kloster (gegebenenfalls auch Kultstätte von der 6.Erw.). Ein Artistenplatz ist weder Straße, noch Stadt noch Kloster. - Also hier definitiv NEIN.
PhilippJConrad hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 20:26
Hallo ihr,4- Könnte ich mit einem Zaubertunnel auf eine Pyramide steigen, wenn diese noch nicht abgeschlossen ist?
Artisten sind Gefolgsleute, also dürfen sie per Zaubertunnel eingesetzt werden.
Ja, das ist erlaubt, es steht auch im Regelwerk auf Seite 6 der 10. Erw.

Benutzeravatar

Themen Autor
PhilippJConrad
Carcassonne-Überflieger
Carcassonne-Überflieger
Beiträge: 79
Registriert: So 15. Nov 2015, 13:00

Re: Fragen zu Manege frei!

Beitrag von PhilippJConrad » Fr 5. Mai 2017, 16:43

kettlefish hat geschrieben:
Fr 5. Mai 2017, 16:29
1. Eine Pyramide wird gewertet, wenn ein weiteres mal an das Artistenfeld angelegt wird. Was ist denn wenn das gar nicht mehr möglich ist, weil schon alle 8 Felder belegt sind. Müssen die Artisten bis zum Ende des Spiels stehen bleiben?
Ja, bleiben stehen.
Die Aussage oben ist so nicht richtig, denn:
Eine Pyramide ist fertiggestellt, wenn 3 Artisten eine vollständige Meeple-Pyramide gebildet haben. In einem (x-beliebigen) späteren Zug kann ein Spieler sich entscheiden, ob er die Pyramide werten möchte - anstatt einen Meeple oder eine andere Figur einzusetzen.

Danke dir für deine Rückmeldung. Bei diesem Punkt hatte ich die Regel völlig falsch interpretiert:
"Wenn du in einem späteren Zug bei 2. Einen Meeple einsetzen darauf verzichtest, einen Meeple oder eine sonstige Figur von dir einzusetzen, darfst du dafür sofort eine fertige Pyramide werten. Jeder Artist in der Pyramide ist 5 Punkte wert. Ihr nehmt euch danach eure gewerteten Meeple zurück."

Ich hatte das bisher auf "Einen Meeple einsetzen für Artisten" bezogen, aber du hast natürlich Recht dass es ganz allgemein um den "Meeple einsetzen"-Teil jedes Zuges geht. Vielleicht bin ich einfach zu blöd um ein Regelwerk zu interpretieren ;-)

Danke dir auf jeden Fall, für alle Antworten.

Antworten

Zurück zu „Regelfragen "Offizielle Erweiterungen"“