Bauern legen

Count, King & Robber
Antworten
Benutzeravatar

Themen Autor
CarcAss
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 14
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 06:15

Bauern legen

Beitrag von CarcAss » Mo 23. Mär 2015, 06:28

Wenn das Spiel vorüber ist (letzte Karte wurde gelegt) und Gefolgsleute im Abschnitt "Bauern legen" sich noch in Carcassonne Stadt befinden, dürfen die Bauern dann noch gelegt werden, um zB jemanden eine Wiese wegzunehmen (mit dem fetten Bauern) bzw um Punkte mitzukassieren oder nicht?!

Benutzeravatar

Graf Markus
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 38
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 15:34

Re: Bauern legen

Beitrag von Graf Markus » Mo 23. Mär 2015, 10:16

CarcAss hat geschrieben:Wenn das Spiel vorüber ist (letzte Karte wurde gelegt) und Gefolgsleute im Abschnitt "Bauern legen" sich noch in Carcassonne Stadt befinden, dürfen die Bauern dann noch gelegt werden, um zB jemanden eine Wiese wegzunehmen (mit dem fetten Bauern) bzw um Punkte mitzukassieren oder nicht?!
Ganz klar, ja!
Ich habe zwar Graf, König & Konsorten nicht, dafür aber die Mini-Erweiterung "Der Graf von Carcassonne", die ja früher herauskam.
Hier ein Auszug aus der Regel:
Die Gefolgsleute werden dabei folgendermassen eingesetzt:
Vom Schloss in eine zu wertende Stadt
Von der Schmiede auf eine zu wertende Strasse
Von der Kathedrale in ein zu wertendes Kloster
Vom Markt auf eine zu wertende Wiese
Gefolgsleute vom Markt können nur am Spielende eingesetzt werden.

Die Gefolgsleute können also gar nicht früher aus Carcassonne auf eine Wiese kommen, sondern ausschließlich zum Schluß.
Denn erst dann wird eine Wiese ja gewertet.

Meiner Meinung nach ist eher strittig, ob die Gefolgsmänner aus den anderen Bereichen (Stadt, Straße, Kloster) nur während des Spiels beim Auslösen einer Wertung eingesetzt werden dürfen oder auch bei der Schlußabrechnung.
Ich denke eher nicht, oder weis da jemand mehr?

Benutzeravatar

Themen Autor
CarcAss
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 14
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 06:15

Re: Bauern legen

Beitrag von CarcAss » Mo 23. Mär 2015, 18:59

Denke auch nicht!

Benutzeravatar

Konrad2605
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1166
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49

Re: Bauern legen

Beitrag von Konrad2605 » Di 24. Mär 2015, 23:04

Wir spielen, das es nicht geht.
Denn wenn Ende dann Ende.
Schliesslich setzt man wärend des Spiels die Gefolgsleute ein und bekommt dafür Punkte.

Benutzeravatar

Safari
Carcassonne-Gott 04
Carcassonne-Gott 04
Beiträge: 2343
Registriert: Do 16. Mai 2013, 01:02

Re: Bauern legen

Beitrag von Safari » Mi 25. Mär 2015, 00:04

Naja, ist dann halt doof, wenn man einen GM auf den Markt gesetzt hat. Der steht dann da nur rum und bringt am Ende nichts. Wann denn sonst, wenn nicht am Ende des Spiels, vor der Wertung einer Wiese, soll man denn einen GF vom Markt nehmen können?!

Die Regel ist ja, dass man vor der Wertung eines fertiggestelten Gebietes seine GM aus dem entsprechenden Viertel in das fertiggestellte Gebiet setzen darf. Das heißt für mich:
Aus der Stadt Carcassonne dürfen...
A) ...keine GM am Spielende in Städte oder auf Straßen oder Klöster gelegt werden.
B) ...keine GM während des Spieles (mangels der Wertung einer Wiese) auf eine Wiese gelegt werden.

Für das Legen der GM vom Markt auf die Wiesen am Spielende gibt es ja eine explizite Regel, die das erlaubt.

Also: Am Spielende vor der Wertung dürfen nur GM vom Markt auf die Wiesen gelegt werden.
Liebe Grüße

Safari

(\__/)
(O.o )
(> < )
Das ist Häschen. Kopiere Häschen in deine Signatur um ihm zu helfen, die ganze Welt zu bevölkern.

Benutzeravatar

Gelöschter Benutzer 113

Re: Bauern legen

Beitrag von Gelöschter Benutzer 113 » Mi 25. Mär 2015, 00:09

Ich sehe das wie Safari.

Antworten

Zurück zu „Graf, König & Konsorten“